TV 1892 Großen-Linden e.V.
Stundenplan | Kontaktdaten | Fotoalbum | Suche | Sitemap | Hilfe |
Home / Der Verein / Service / Nachrichten

[Zurück]

24.06.2019

Turnen - Hessische Einzelmeisterschaften im Kunstturnen auf dem Landesturnfest in Bensheim

Ein Bericht von Norbert Junker

Im Rahmen des Hessischen Landesturnfestes in Bensheim, fanden auch die Hessischen Einzelmeisterschaften im Kunstturnen statt.

Durch die Teilnahme bei den Gaumeisterschaften im Frühjahr, hatten sich 5 Jungs vom TV Großen-Linden für die Meisterschaften in Bensheim qualifiziert.

Im Wettkampf P5-P8, 15 Jahre und jünger, ging Justus Over an den Start. Mit gelungen vorgetragenen Übungen setzte sich Justus von Anfang an im vorderen Teilnehmerfeld fest. Am Ende gelang ihm ein hervorragender 2. Platz.

Julius Rinn und Vincent Sarges starteten im Wettkampf P5-P7, 13 Jahre und jünger. Vincent musste leider von Beginn an mit Blasen an den Handflächen kämpfen, was ihn sehr beeinträchtigte. Trotzdem zeigte er eine solide Leistung und konnte sich den 6.Platz sichern. Sein Kamerad Julius Rinn hingegen war an diesem Tag in sehr guter Verfassung. Leider patzte er in seiner Übung am Reck und verlor somit den Anschluss an die Spitze. Im Finale sollte es dann doch zu einem sehr guten 3. Platz reichen.

Hannes Schmidt hatte sich für den Wettkampf P4-P6, 11 Jahre und jünger qualifiziert. Gekonnt trug er seine Übungen vor und wurde mit einem sehr guten 6. Platz belohnt.

Jüngster Starter war Silas Lohsträter im Wettkampf P4, 9 Jahre und jünger. Mit seiner Leistung gelang es ihm, sich im vorderen Teilnehmerfeld festzusetzen. Am Ende sollte es für Silas ein toller 7. Platz werden.

Im DTB-Wahlwettkampf Fachgebiet Gerätturnen war im Jahrgang 2007/8 David Pfister am Start. Er belegte unter 19 Teilnehmern einen hervorragenden 3. Platz Ebenfalls in dem Wahlwettkampf Fachgebiet Gerätturnen Jahrgang 2005/6 war Jannik Linn erfolgreich. Am Ende reichte seine Punktzahl zu einem guten 5. Rang unter 13 Mitbewerbern.

Ein Dank an die Eltern die unsere Turner nach Bensheim gefahren haben.



[Neu]